Inhalt: Die Redaktion

 

 

 

technische Realisierung und Design:
Michael Schuster
mediengestaltung

Tel.:0421/2405238
Mobil:0151/10430608

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.salinos.de

CMS Umsetzung

M.Reinekehr 

 

V.i.S.d.P. Michael Schuster,

Martin Reinekehr und

die Redaktion

 
Haftungsausschluss
Trotz sorgfältiger Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die sachliche Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit sowie Rechtschreibung der hier veröffentlichten Inhalte und Informationen.
Die Daten und Inhalte können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.

Sofern Links und Hinweise auf Websites Dritter bestehen, übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung für die veröffentlichten Informationen und Inhalte sowie weiterführender Links. Für die Inhalte sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.

Verwendete Markennamen, Warenzeichen, Abkürzungen und Logos Dritter sind Eigentum der jeweiligen Firmen bzw. Institutionen und unterliegen den jeweils gültigen urheberrechtlichen Bestimmungen. Die Erwähnung dieser lässt nicht den allgemeinen Schluss zu, diese seien nicht geschützt.

 

 

 

 

 ©
Sämtliche unter eltern-bremen-west.de eingesetzten Illustrationen, Grafiken, Fotografien, Texte sowie Programmierleistungen sind urheberrechtlich geschützt.

Eltern Bremen West ist eine Initiative von  Eltern aus Grund- Oberschulen und Oberstufen aus dem Bremer Westen. Als engagierte Eltern setzen wir uns für eine gute Schule ein, die allen Kindern eine optimale Förderung bietet. Alle reden von der Bedeutung einer hochwertigen Schulbildung für unsere Kinder und auch für die Gesellschaft insgesamt.
Jedoch stellen wir immer wieder fest, dass in der Wirklichkeit zu wenig passiert. Fehlende Lehrkräfte bedeuten ausfallende Schulstunden und unzureichende Förderung. Schulgebäude und Turnhallen warten schon lange auf Renovierung, notwendige Bauvorhaben werden verschoben.
Von alleine passiert wenig

Zusammengefunden haben wir uns im Juni 2006, ausgehend von unserer Aktion „Rot Karte“. Es standen umfangreiche Kürzungen an Förderstunden für die Gröpelinger  Grund- und Oberschulen an, die wir als Eltern für unsere Kinder nicht tatenlos hinnehmen wollten.
Es wurde eine Demo in Gröpelingen geplant an der sich mehrere Grundschulen und die Gesamtschule West beteiligt haben. Mit Erfolg! Die Kürzungen wurden weitestgehend zurück genommen.
Seit dem organisieren wir Veranstaltungen, in denen Bildungspolitiker/innen zur aktuellen Situation und zur Entwicklung der Schulen Stellung nehmen. Wir sagen unsere Meinung zu aktuellen Themen, geben Forderungen und Erklärungen für die Öffentlichkeit ab. Wir nehmen Einfluss und werden gehört.    


Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen, tauschen uns über die aktuelle Situation an den Schulen aus, helfen uns gegenseitig mit Erfahrungen und Tipps und planen Aktivitäten.   
Nach den Erfahrungen „nur gemeinsam sind wir stark“ haben wir weitere Kontakte zu den Schulen geknüpft und sind auch in den Beiräten im Westen verankert.

Unser Fazit: Es lohnt sich und macht spass.
Alle an der Schule interessierten Eltern sind zum mitmachen eingeladen.